NOKIA NIGHTS OF THE PROMS in Belgien
Überraschungsgast: Marian Gold
25.10.-26.10.2002 (die Show am 27.10. musste wegen Sturmschaden ausfallen)
xxx
Liebe Alphaville-Fans,

Heute fuhr ich schließlich los nach Antwerpen wegen der dortigen Night of the Proms. Ich hörte von einem Freund, der schon am Donnerstag fuhr, dass der „Überraschungsgast“ ein Niederländischer Sänger sei. Ich fühlte schon ein wenig Enttäuschung als es gerade erst losging: kein Alphaville oder Marian Gold.
Nun gut. Das Leben geht weiter und die Show war gar nicht so über, auch wenn die besten Zeiten von Foreigner gewiss schon vorüber sind. Die klassischen Stücke zwischendurch machten es wieder gut. Die Atmosphäre war großartig und kurz vor der Pause waren schon „The Pointer Sisters“ dran. Klasse, das sind Sängerinnen und die haben schwarze Stimmen. Alle die dort waren, waren sich einig, diesen Frauen singen hervorragend. Perfekt kann man da nur sagen! Dann gab’s die angekündigte Pause und nur noch der Auftritt von The Simple Minds stand aus. Und dann wurde plötzlich ein Überraschungsgast angekündigt: Jemand, der „groß in Belgien“ war und ebenso in vielen anderen Ländern: Alphaville Zeit!!!
Alle männlichen Sänger, die zuvor auf der Bühne waren, und die meisten von ihnen waren große Namen aus den USA, verließen beinahe im Flug die Bühne, um für die großartigste Stimme Platz zu machen. Leider hätten die Arrangements von den "Night of the proms" musikalisch gesehen besser sein können. Und wieder einmal wurden nur die alten Hits präsentiert. Ich würde zu gern wissen, wie „On the beach“ mit solch einem Orchester klingen würde? Aber mal davon abgesehen, bot Marian eine großartige Performance mit einer fabulösen Stimme. Ich bereue es nicht, so einen weiten Weg auf mich genommen zu haben, um das zu erleben, auch wenn die Alphaville- Band nicht dabei war. 
Später kamen dann The Simple Minds: gute Lieder, gute Arrangements, aber die Stimme des Sängers kam nicht an Marians Stimme heran. 
Gegen Ende der Veranstaltung hatte Marian die große Ehre, das Abschlusslied (ein alter Beatles Song) zu singen. Er blies mit seiner Stimme The Simple Minds von der Bühne. Cool und ein toller Abend, obwohl... The Pointer Sisters waren am Besten!

Viele Grüße,Peter

Foto von offizieller Alphaville Webseite ansehen (Quelle www.alphaville.de)