M a r i a n   G o l d
Marian Gold heißt mit bürgerlichem Nahen Hartwig Schierbaum und wurde am 26. Mai 1954 in Herford geboren. Nach dem Abitur begann er verschiedene Studienrichtungen (beispielsweise Germa- nistik), brach aber jedes Studium ab. Er jobbte unter anderem als Kellner, Taxifahrer oder Bauhelfer. 
Er wollte eigentlich Maler werden, als ihn eine Freund überredete es als Musiker zu probieren.
Zusammen mit alten Musikerfreunden (wie Klaus Schulze...) macht er das Projekt Sputnik Roadhouse. Marian ist ein Cosmopolit, hat aber auch eine Wohnung in Berlin. 
(Quelle: FAT Archiv)